jottge
Saturday, 22. Sep. 2018 ..:: SAPERE AUDE :: habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen ::..

Wie blöd wirds denn noch?

Mittwoch 18.07.18
Es ist heiß in den letzten Wochen. Schülerinnen sitzen in meinem Unterricht und ihnen ist warm. Klar, draußen in der Sonne hat es locker 35°C. Wir sitzen im Keller und versuchen weiter an unserem Werkstück zu arbeiten. Es ist deutlich kühler – 20°C, geschätzt.
Auf einmal zischt es wie aus einer Deodorant-Dose. Ich frage mich und die Schülerin was das werden soll – Deo? Es ist kein Deo, es ist Wasser. Wasser aus der Spraydose.
Ich bin fassungslos. Nein, nicht wegen der Schülerin. Wegen des Herstellers und des Verkäufers – „Belea“ und „dm“.
Da wird doch tatsächlich Wasser in Spraydosen verkauft. Wie bescheuert ist das denn? Und dann die Werbung für das „Produkt“ mit Julias Beauty Tricks.

Zitat: Sommer, Sonne, Baggersee? Unbedingt! Bei Eiscreme entspannen, im kühlen Nass erfrischen – ein Traum
In der Realität heißt es aber auch: Sommer, Sonne, ab ins Büro – oder: Sommer, Sonne, Wocheneinkauf. Da kann die Hitze schon mal zur Belastungsprobe werden. Übrigens auch für unser Make-up: Der matte Teint verabschiedet sich, der Eyeliner läuft davon, der Lidschatten schließt sich solidarisch an. Ideal ist anders.
Mein Tipp: Das Wasserspray AQUA von Balea. Im Sommer schlägt es zwei Fliegen mit einer Klappe. An heißen Tagen spendet es angenehme Erfrischung und fixiert gleichzeitig das Make-up, indem es die Haut abkühlt und sich mit der Schminke verbindet. Bei mir funktioniert dieser Beauty-Hack super, probieren Sie es einfach mal aus: Wasser marsch! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.